©2019 by Bienenoasen

Bienenoasen St. Georgen

Im Frühjahr 2018 wurde die Idee "Bienenoasen" geboren. Einerseits ist ein Pächter ausgefallen, womit rd. 1,4 ha frei wurden, andererseits lernte ich den Imkermeister Markus Bleich kennen, der dieses Projekt fördert und stützt.

Im April 2019 - also nach einem Jahr Planungen und Behörden - wurde der Verein gegründet, der Bienenlehrpfad errichtet und die ersten Völker zum neuen Standort gebracht.

Die nächsten Schritte sind:

Aufstockung der Völker am Standort von 5 auf 40

30 Völker an den Standort "Hochberg"

40 Völker an den Standort "Flachgraben"

Errichtung einer Vereinshütte am Sportplatz St. Georgen

Anpachtung von bis zu 5 ha Ackerflächen, teilweise deren Renaturalisierung bzw. Umwandlung in blühende Wiesen und Lavendelfelder

Die notwendigen Mittel in Höhe von rd. € 80.000,-- werden über den Verein in Form von Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Sponsoring aufgebracht. Wenn möglich, werden auch Förderungen beantragt und in Anspruch genommen.